MENÜ

Projektausschreibung Cybermobbing

Projektausschreibung Cybermobbing

Wir stehen für

WISSEN
ENGAGEMENT
RESPEKT
TOLERANZ
EIGENVERANTWORTUNG

OS Weischlitz
Schulstraße 11
08538 Weischlitz

Projektausschreibung Cybermobbing

Projektname

Cybermobbing-Prävention für Schulklassen

Ausgangslage 

Wir wollen unsere 5. Klassen sensibilisieren für einen angemessenen und sicheren Umgang im Netz. Konkret soll es gehen um die Themenbereiche Datenschutz, Persönlichkeitsrechte sowie das richtige Verhalten im Klassenchat und um Cybermobbing.

Zielgruppe

Klassenstufe 5

Projektziele

Mit diesem Projekt sollen folgende Ziele erreicht werden:


1. breit gefächerter Einblick in die Welt des Social Web
und Erlangen entsprechender Handlungskompetenzen

2. verschiedene Rollen beim Cybermobbing kennen und
konkrete Handlungsmöglichkeiten erarbeiten

 

3. rechtliche Hintergründe kennen

4. Sensibilisierung für Sprache und verstörende Videos
sowie dahingehende Handlungsoptionen kennen lernen

Teilnehmerzahl

71 Schülerinnen und Schüler
aufgeteilt in 3 Klassenworkshops

Zeitumfang

ca. 1 Tag /Woche

Termine

06.03.2024 oder 7.3.2024
13.03.2024 oder 14.03.2024
oder nach Absprache

Räume

Wir stellen je einen Klassenraum mit Beamer zur Verfügung

Angebotsabgabe

Eingestellt:
23.11.2023

Auftraggeber:
Oberschule Weischlitz, Schulstraße 11, 08538 Weischlitz

Ansprechpartner:
Cornelia Zenner, SL
Mail: cornelia.zenner@osweischlitz.lernsax.de

Abgabefrist:
bis 15.12.2023

Die Oberschule Weischlitz bedankt sich für die Unterstützung und freut sich auf Ihre Bewerbung.